Netzneutralität

Unterwegs. Im Netz. #1: Johannes Scheller – Netzneutralität

Der Netzpolitik fehlt der Nachwuchs! Ein Vorwurf, der mir in den letzten Monaten häufig begegnet ist. Johannes Scheller ist 19 Jahre alt, studiert Physik in Tübingen und hat erfolgreich die Petition 41906 für Netzneutralität gestartet. Hier ist er, der netzpolitische Nachwuchs! Ende Juni wird er vor dem Petitionsausschuss des Bundestages sprechen. Ich traf ihn diesen Mittwochmorgen in Berlin kurz nachdem er die Nachricht erhalten hatte… Johannes Scheller wirkt nicht wie ein 19-jähriger. Er sieht zwar jung aus, ist aber sehr reif. Ich glaube mit 19 nicht so viel Selbstvertrauen gehabt zu haben. Vielleicht habe ich aber auch schlichtweg vergessen, wie man so mit 19 ist. Vielleicht sind es aber auch die vielen Interviews die Johannes Scheller in so kurzer Zeit gegeben hat, die ihn zu einem gelassenen und selbstbewussten Interviewpartner machen. In meiner Küche sprechen wir bei schwarzem Kaffee über Netzneutralität und netzpolitische Begeisterung unter jungen Menschen.

flattr this!

4 Gedanken zu „Unterwegs. Im Netz. #1: Johannes Scheller – Netzneutralität

  1. Krabbler

    Du würdest mir und dem freien und offenen Internet einen großen Gefallen tun, wenn du das Flash da wegtust. Oder zumindest einen Download-Link nebendran.

Hinterlasse eine Antwort